Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Aktivitäten, welche die Region rund um den Edersee zu den verschiedensten Jahreszeiten bietet:

 

 



Angeln:

Der Edersee ist ein Anglerparadies mit vielen Möglichkeiten. Information finden Sie z.B.
beim „Infopoint“ bzw. „Angel-Schmidt“ bei Affoldern.

 

Aquapark:

Der Aquapark ist eine Miniaturnachbildung des Edersees mit zahlreichen Wasserspielen für Kinder. Er befindet sich auf der Westseite der Sperrmauer in Hemfurt (Jahrelange Beobachtung und die Erfahrung mit unseren eigenen Kindern hat gezeit: Es ist gut, Wechselwäsche für die Kinder mitzunehmen ;-)).

 

Ausflugsziele:

Ausflugsziele gibt es zahlreich in der Region. Hier sind insbesondere die Domstadt Fritzlar, der Kurort Bad Wildungen, Frankenberg, Korbach und die Schlosstadt Bad Arolsen zu nennen.

 

Drachenbootrennen:

Zum Saisonauftakt findet traditionell das Drachenbootrennen auf dem Edersee bei Asel-Süd statt.

 

Draisine:

Zwischen Affoldern und Hemfurt können Sie den Affoldener See unterhalb des Edersees mit einer Draisine erkunden.

 

Ederseeschifffahrt:

Es gibt zwei hochwertig ausgestattete Ausflugsschiffe auf dem Edersee. Diese fahren regelmäßig ab Waldeck zur Sperrmauer und dann über zahlreiche Haltestellen nach Bringhausen und je nach Wasserstand auch bis nach Herzhausen.

 

Einkaufen:

In Waldeck finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten verschiedenster Art. Von Bringhausen aus erreichen Sie über die 6 km lange Uferstrasse Hemfurt, wo Sie Einkaufsmöglichkeiten finden. In den drei größeren Städten Bad Wildungen, Frankenberg und Korbach sind auskömmliche Angebote vorhanden. 

 

Elektroboote:

Der Edersee darf nicht mit Motorbooten befahren werden. Es werden aber zahlreiche Elektroboote angeboten. Zum Beispiel bei „Monis Bootsverleih“ in Bringhausen, „Ederschip“ in Waldeck oder „Sun&Fun“ an der Sperrmauer.

 

Fähren:

Es gibt zwei Fährverbindungen. Eine besteht zwischen Asel Süd und Asel (Vöhl), die andere zwischen Scheid und Rehbach (Fahrräder können mitgenommen werden).

 

Freilichtbühnen:

Freunde von Freilichtbühnen kommen in Bergfreihiet, Twiste, Korbach und Hallenberg auf Ihre Kosten. In Wladeck findet im Schlosshof jeden Sommer ein Open-Air-Kino-Festival statt.

 

Gastronomie:

Rund um den Edersee gibt es zahlreiche preiswerte Angebote. Zum Beispiel „Zur Endstation“ in Bringhausen, „Fischerhütte“ in Rehbach, „Forellenhof Edersee“ in Niederwerbe, „Castaneda“ in Harbshausen und viele mehr……. Sie können dort vor allem gut die Produkte der Region geniessen.

 

Gesundheit:

Ein absoluter Geheimtip und von Besuchern aus ganz Deutschland angesteuert, ist die „Neuzeitliche Diät- und Lebensschule“, welche seit über 40 Jahren in Bringhausen ihren Bestand hat. Die Kurstadt Bad Wildungen verfügt über zahlreiche Heilquellen.

 

Golf:

Für Golfer stehen zwei Golfplätze in Waldeck bzw. in Bad Wildungen zur Verfügung.

 

Hochseilgarten:

Nervenkitzel pur finden Sie in den Bäumen des direkt am See gelegen Hochseilgartens bei Hemfurt/Rehbach.

 

Indoor:

Das LaLeLu Land in Korbach bietet viele Spiel und Sportmöglichkeiten auch bei schlechtem Wetter.

 

Joggen / Nordic-Walking:

Die einmalige Naturlandschaft bietet Ihnen für diese Sportarten die besten Voraussetzungen.

 

Kanu:

Kanus können Sie bei „Windsurfing Edersee“ in Bringhausen oder bei „Edertal Kanu“ bzw. „Eder Kanu“ ausleihen. Sie können auch an organisierten Kanutouren teilnehmen.

 

Kassel:

Das ca. 50 km entfernte Kassel bietet neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch lohnende Ausflugsziele wie den Herkules, den Bergpark Wilhelmshöhe mit den Wasserspielen und die Karlsauen mit der Orangerie.

 

Kraftwerkbesichtigung:

Sehr interessant ist eine Besichtigung des Pumpspeicherwerks (unterirdisches Kraftwerk) der e-on bei Hemfurt. Über lange Zeit war die Höhle für das Kraftwerk die größte künstlich geschaffene in Europa.

 

Maislabyrinth:

Viele Vergnügen für alt und jung bietet das Maislabyrinth bei Basdorf: Kutschfahrten, Bogenschießen, Wandern im Labyrinth, Gastronomie ...

 

Minigolf:

Minigolfplätze befinden sich unter anderem in Bringhausen und in Waldeck.

 

Motorrad, Cabrio, Oldtimer:

Die zahlreichen Kurven rund um den Edersee sind weit bekannt. Jährlich finden entsprechende Motorrad-, Cabrio- oder Oldtimertreffen bei Hemfurt statt.

 

Nationalpark:

Interessante Informationen rund um den Nationalpark und das UNESCO Weltkulturerbe finden Sie in den Infozentren „Geofoyer Nieder Werbe“, „Kellerwalduhr Frankenau“ und „Erkundungszentrum Kellerwaldsteig“.

 

Neujahrsschwimmen:

Traditionell stürzen sich Freiwillige von nah und fern am Neujahrstag in die eiskalten Fluten des Sees an der Sperrmauer.

 

 

Pfannekuchenhaus Netze

 

Der alte Bahnhof in Netze ist zum Pfannekuchenhaus umgebaut worden. Es ist sowohl kulinarisch als auch von der Gestaltung her einen Ausflug wert. Das Pfannekuchenhaus liegt direkt am neuen Radweg.

 

Osterfeuer/Feuerwehrfeste:

In fast jedem Dorf werden über das Jahr verteilt neben den Osterfeuern, Feuerwehrfeste, kleine Märkte und Basare bzw. Kirmis abgehalten.
 

Radfahren:

Der Edersee ist komplett mit Radwegen umgeben. Der neue Ederseebahn-Radweg mit dem Viadukt bei Buhlen stellt hier eine weitere Besonderheit dar. Räder können Sie beim „Quad-Center“ mieten.

 

Reiten:

In fast jedem größeren Dorf gibt es Möglichkeiten zum Reiten. Reitanlagen befinden sich u.a. in Vöhl, am Wildpark bei Rehbach und in Wellen.

 

Skaten:

Die zahlreichen geteerten Radwege am See eignen sich für erfahrene Skater.

 

Schlittschuhlaufen:

Bei entsprechender Eisdicke bietet Ihnen der See eine traumhafte Kulisse auf fast 30 km Länge. Sonst steht Ihnen in Bad Wildungen eine Eisbahn am Freizeitbad „Heloponte“ zur Verfügung. Eishallen sind in den Wintersportgebieten Winterberg und Willingen bzw. in Kassel vorhanden.

 

Schloss Bad Arolsen:

Das im barocken Stil erbaute Schloß ist in jedem Fall einen Ausflug wert.

 

Schwimmen:

Überwachte Badestrände stehen in Rehbach und in Waldeck zur Verfügung. Es gibt aber auch schöne Strände in Bringhausen und Scheid. In Bad Wildungen ist das Hallen- Frei- und Freizeitbad „Heloponte“ zu empfehlen. In Vöhl ist ein großes, schön gelegenes Freibad angesiedelt. InWaldeck liegt in unmittelbarer Nähe des Ferienhauses ein wunderschönes Strandbad mit Umkleiden, Wasserwacht und Gastronomie.

 

Seilbahn:

In Waldeck befindet sich eine Seilbahn, mit welcher Sie vom See zum Schloß Waldeck fahren können. Auch die Fahrräder finden in einer Gondel Platz.

 

Segeln:

Der ca. 30 km lange Edersee bietet ein tolles Segelrevier. Ein Bootsverleih oder auch der
Erwerb von Segelscheinen sind in der „Segelschule Rehbach“ oder der „Segelschule Edersee“ in Waldeck möglich.

 

Ski:

Bei ausreichend Schnee gibt es Langlauf-Loipen in der Umgebung. Die Skigebiete in Winterberg  und Willingen sind weitgehend schneesicher und verfügen über
entsprechende Liftanlagen. Hier finden auch internationale Skispringen und
Bobveranstaltungen statt.

 

Sommerrodelbahn:

Die Outdoor-Spiel und Spaßanlage bietet Spaß für Alt und Jung bei Nieder-Werbe.

 

Sperrmauer:

Auf jeden Fall eine Besichtigung wert ist die Sperrmauer. In diesem Zusammenhang sollte man auch das Sperrmauermuseum in Hemfurt besuchen.

 

Standseilbahn:

In Hemfurt gibt es eine Standseilbahn, mit welcher Sie auf den Peterskopf zu den beiden Hochspeicherbecken des Pumpspeicherwerkes fahren können (Mitnahme von Fahrrädern ist möglich). Bei klarer Sicht erleben Sie einen traumhaften Blick über die Region; eine Berghütte ist vorhanden.

 

Tauchen:

Die Reste der vom Edersee überfluteten Dörfer ziehen zahlreiche Taucher aus ganz Deutschland an. Eine entsprechende Ausrüstung ist bei Bedarf bei der „Tauchbasis Edersee“ in Waldeck vorhanden.

 



Tennis:

Tennisplätze finden Sie in Vöhl und in Bad Wildungen.

 

Tree Top Walk:

Einen Spaziergang der besondern Art erleben Sie in den Baumkronen des Tree Top Walk bei Hemfurt/Rehbach.

 

Triathlon:

Regelmäßig finden in Waldeck Triathlon Wettbewerbe statt.

 

Waldecker Schloß:

Das Schloß von Waldeck verleiht Ihnen einen Blick in die Vergangenheit mit seinen in alten Gemäuern befindlichen Kanonen, Kerkern, Brunnen und Folterkammern. Sie erleben einen traumhaften Blick über den See und die Berge. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine vorzügliche Gastronomie zu genießen. Im Sommer findet in dieser herrlichen Kulisse alljährlich ein Kino-Open-Air-Festival statt.

 

Wandern:

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist UNESCO Weltnaturerbe. Durch weitere Zertifizierungen hat er den gleichen Stellenwert wie die Galapagos-Inseln. Die riesigen Buchen und Eichenwälder bieten zahlreiche einzigartige Wanderwege. Hier sind der „Kellerwaldsteig“ und der „Urwaldstieg“ die beiden bekanntesten Wanderwege. Durch die
Nationalparkverwaltung werden geführte Touren angeboten.

 

Wasserski:

Eine Wasserskistation ist an der Sperrmauer vorhanden. Bei „Sun&Fun“ können sie entsprechendes Equipment erhalten.

 

Wassertretbecken:

Das Wassertretbecken in Bringhausen, Hemfurt und Bad Wildungen sind nach einer langen Wanderung besonders empfehlenswert.

 

Weihnachten:

Abseits vom großen Trubel können Sie in Bringhausen in der kleinen Dorfkirche mit Palmenaltar oder in der Waldecker Kirche das Weihnachtsfest genießen. Eine passende Einstimmung auf das Fest bieten die romantischen Weihnachtsmärkte in den umliegenden Kleinstädten Bad Wildungen, Fritzlar und Frankenberg. Auch in Waldeck gibt es einen kleinen Weihnachtsmarkt. Einen Weihnachtsbaum können Sie direkt im Wald bei Basdorf selber schlagen – incl. Glühwein und Bratwurst J.

 

Wildpark Edersee:

Der Wildpark an der Sperrmauer bei Hemfurt ist mit seinem neuen Informationszentrum, Kinderspielplatz und der imposanten Greifvogelschau immer etwas Besonderes.

 

Windsurfen:

Der Edersee ist ein Paradies für Windsurfer. Surfkurse und Bretter werden bei „Windsurfing Edersee“ in Bringhausen angeboten.

 

 

Und sonst:

Sollten Ihnen die o.a. Aktivitäten nicht zusagen, dann entspannen Sie sich einfach. Nehmen Sie sich eins der vielen Bücher, welche in den beiden Ferienhäusern ausliegen und setzen Sie sich in den Garten oder in der kalten Jahreszeit an den warmen Ofen. Schalten Sie ab, lassen Sie den Fernseher aus, entspannen Sie sich und genießen Sie die Natur und die Ruhe.

 

PS: Bei Buchung eines unserer Häuser stellen wir Ihnen online entsprechende Links zu den o.a. Angeboten zur Verfügung. Viel Spaß bei Ihrer individuellen Urlaubsplanung J